Ostdeutschland braucht Licht und Luft

Neue Zürcher Zeitung, 25. Oktober 2019: Ostdeutschland braucht Licht und Luft

Ostdeutschland – Was blühen soll, braucht nicht nur Wasser und Erde, sondern auch Luft und Licht Wie schwierig die psychologische Lage der Ostdeutschen ist, deren Staat 1989 kollabierte und die dann alles nachmachen mussten, was der Westen vorzeigte, wurde lange übersehen. Anerkennung und Empathie gebührt auch den «Verlierern» der Geschichte. Gastbeitrag von Christina E. Zech…